Annette Wunschel

Abgeschlossenes M.A.-Studium der Germanistik, Philosophie und Komparatistik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München


Berufserfahrung

1990-1994: Drehbuchplotterin; freie Produktionsdramaturgie für Opernproduktionen; Korrektorin für Verlage; Drehbuchgutachterin und -übersetzerin aus dem Französischen und Englischen für Volker Schlöndorff, Studio Babelsberg, und für Filmboard Berlin-Brandenburg
1994-2003: Belletristik- und Sachbuchlektorin im Berlin Verlag; Wissenschaftslektorin im Suhrkamp Verlag; Sachbuchlektorin im Carl Hanser Verlag
Seit 2003: Lektorin und Textberaterin für verschiedene Auftraggeber; Übersetzerin von Belletristik und Sachbüchern ins Deutsche; Mitwirkung bei Schreib- und Literaturwettbewerben; Online-Redakteurin; Gutachtertätigkeit; publizistische Tätigkeit für Zeitschriften u. a.


Lektorate

im Auftrag wissenschaftlicher Institutionen, NGO’s, Museen u. a.
Schwerpunkte: Wissenschaftsgeschichte, Kulturgeschichte, Disability Studies

Übersetzungen

Niederländisch-Deutsch, Französisch-Deutsch, Englisch-Deutsch
Schwerpunkte: Niederländisch-Deutsch; Klassiker, Kulturgeschichte

Wettbewerbsbetreuung

Vorjury, Jury, Lektorat, Buchkonzept bei Schreib- und Literaturwettbewerben

Online-Redaktion

Online-Redaktion, Community Management und Moderation

Förderung

Akkreditiert und gefördert durch die Niederländische Stiftung für Literatur. Die Stiftung fördert die Übersetzung niederländischer Literatur in andere Sprachen durch eine Beteiligung an den Übersetzungskosten.

Verbände

Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V. (VFLL)
Mitglied im Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e. V. (VdÜ)